Zusatzversicherungen

Oft werden wir von Patienten nach Zusatzversicherungen gefragt. Leider ist das Angebot mittlerweile sehr groß und unübersichtlich geworden.

Wichtig beim Abschluss einer Zusatzversicherung sind die Wünsche des Patienten und sein Zahnzustand.

Möchten Sie lediglich im Kassenzahnmedizinischen Leistungsspektrum abgesichert werden, oder wünschen Sie sich zusätzliche Verblendungen, damit Ihre neuen Zähnen "unsichtbar" werden? Sind bei Ihrem Zahnzustand die besonders lange haltbaren Inlays aus Gold oder Keramik sinnvoll? Haben Sie vielleicht wurzelbehandelte oder resizierte Zähne, die vielleicht eines Tages einen neuen Entzündungsprozess aufweisen.

Dann  könnte eine Zusatzversicherung nützlich sein, die auch die Kosten für eine sog. Revision der Wurzelbehandlung (Entfernung der alten unzureichenden Wurzelbehandlung und erneute Wurzelkanalbehandlung des Zahnes nach neusten medizinischen Standard)  oder für Implantate erstattet.

Soll Ihre Zusatzversicherung auch die Kosten einer professionellen Zahnreinigung erstatten?

Weiterhin sind Zusatzversicherungen oft voller Restriktionen unterschiedlichster Art. Bei vielen müssen Sie Auskunft über Ihren Zahnzustand geben. Auch sind meistens Wartezeiten vereinbart und jährlich gestaffelte Höchstbeträge, die von der Zusatzversicherung übernommen werden.


Finanztest findet wenig gute Tarife (Mai 2010)

Ein Großteil der Privatpolicen für Zahnersatz hat bei einem Test der Zeitschrift Finanztest schlecht abgeschnitten: Nur sechszehn von rund 110 Tarifen bekamen das Urteil »sehr gut«.

Viele Verträge seien kompliziert und undurchsichtig, berichtet Finanztest. Oft merkt der Patient erst im Leistungsfall, dass sein Versicherer viel weniger zahlt als erwartet.

Trotzdem lohne sich die private Zusatzversicherung: Sie übernehme schließlich einen Teil der Kosten, die noch beim Patienten verbleiben, nachdem die gesetzliche Krankenkasse gezahlt hat.

Am wichtigsten seien die Zuschüsse zu Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder Implantaten.

Wer bessere Leistungen in einem Zahntarif wünsche, müsse auch mehr bezahlen, schreibt Finanztest.

Nützliche Internetseiten zum Zahnzusatzversicherungen finden Sie unter

www.waizmanntabelle.de

www.waizmanntabelle.de/kinder

www.wegweiser-zahnzusatzversicherung.de

www.test.de

Vergleichen lohnt sich: Zahnzusatzversicherungen