Festsitzender Zahnersatz

Unter dem Begriff des festsitzenden Zahnersatzes werden alle prothetischen Arbeiten zusammengefasst, die fest an den Restzähnen im Mund verankert - geklebt oder zementiert - werden.

Diese Rekonstruktionen können danach also nicht aus dem Mund herausgenommen werden. Dazu gehören Teilkronen, Kronen und Brücken.

Um entscheiden zu können, welche Variante in Ihrem Fall am sinnvollsten ist, führen wir eine gründliche Diagnostik durch und stellen Ihnen die unterschiedlichen Materialien vor, damit Sie entscheiden können, welche Versorgung für Sie am sinnvollsten ist.

Metallkeramikkronen und Metallkeramikbrücke auf dem Gipsmodell