Totalprothese

Eine Vollprothese besteht aus zahnfleischfarbenem Kunststoff mit Kunststoffzähnen.
Die Vollprothese ist für den Oberkiefer größer als für den Unterkiefer, weil die Prothese für den Oberkiefer den gesamten Gaumen bedeckt.

Der Halt der Vollprothese entwickelt sich durch Saugkräfte, die durch den Speichel entstehen. Je klebriger der Speichel ist, umso besser hält die Prothese. Der Tragekomfort der Prothese im Oberkiefer ist immer besser als der im Unterkiefer

Ist der Kiefer bereits zu lange ohne eigene Zähne kommt es vor allem im Unterkiefer zu Problemen, da die Prothese nicht mehr genug Halt hat und von der Zunge bewegt wird.

Solche schlecht sitzenden Prothesen können über Implantate fixiert werden, so dass der Träger wieder unbesorgt alles Essen kann und sich nicht mehr von peinlichen Momenten fürchten muss.

Totalprothese im Unterkiefer